Entführung aus dem Zirkus Pampelmuse

Entführung aus dem Zirkus Pampelmuse

Kindertheater nach Claudia Kumpfe
Spielleitung: Lena Straßenburg

Die Zirkusdirektorin und ihre Clowns proben eifrig noch die letzten Nummern. Morgen ist Vorstellung! Am nächsten Tag soll noch einmal alles wiederholt werden, bevor das Publikum erwartet wird. Doch da ist Clown Flippi spurlos verschwunden! Nur seine bunte Clownsfliege finden die Clowns – ohne die aber geht Flippi nirgendwo hin. Ist Flippi etwa entführt worden? Unsere jüngsten Zuschauer dürfen schon jetzt gespannt sein.

     07.11. (entfällt) | 08.11. (entfällt)    ab 3  6 / 6 Euro

Der Vorname

Der Vorname

Ein gemütlicher Abend soll es werden in der schlicht und stilvoll eingerichteten Wohnung des Literaturprofessors Pierre Garaud und seiner Frau Elisabeth. Nur Freunde und Familie sind zu Gast: Elisabeths Bruder Vincent mit seiner schwangeren Frau Anna, dazu Claude Gatignol, Posaunist im Rundfunkorchester und Freund seit Kindertagen.

Für Vincent, einen begnadeten Selbstdarsteller, ist die Runde zu friedlich. Um für "Stimmung" zu sorgen, enthüllt er den fassungslosen Freunden den geplanten Namen seines noch ungeborenen Sohnes: Adolphe. Die Debatte um die Frage, ob man sein Kind nach Adolf Hitler benennen darf, ist nur eine der hitzigen Diskussionen dieses Abends, aber sie führt dazu, dass das bisher gemütliche Familientreffen plötzlich aus dem Ruder läuft ...

   18.11. (entfällt) | 24.01.

Die Schneekönigin

Die Schneekönigin

Märchen nach Hans Christian Andersen
Spielleitung: Tom Quaas

Im Winter ist es der größte Spaß der Jungen, ihre Schlitten an vorbeifahrende Kutschen anzuhängen. Als die prächtige Kutsche mit der weiß bepelzten, schönen Schneekönigin vorbeifährt, hängt Kay sich an und wird entführt. Die Kälte ihres Kusses tötet ihn beinahe, aber er spürt es nicht. Er verfällt ihrer kalten Schönheit und lebt einen kalten Traum in ihrem Palast. Als Kay im Frühling immer noch nicht zurück ist, beschließt Gerda, seine beste Freundin, ihn zu suchen. Sie macht sich auf eine beschwerliche Reise und erlebt allerhand Abenteuer. Sie trifft auf ein freundliches Prinzenpaar, auf gefährliche Räuber und ein treues Rentier. Ob Sie Kay finden kann und alles doch noch ein gutes Ende nimmt, erfahrt Ihr ab November auf unserer Bühne. Wer dabei sein will, kann sich schon heute einen Platz sichern.

20.11. (entfällt, neuer Termin wird bekannt gegeben)

bei all unseren Sponsoren, die uns unterstützen. Ohne Ihre Zuwendungen wäre unsere Kulturarbeit nicht möglich!

Wappen Freital Stadt Freital

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Lions Club Lions Club Freital
Dometa Dometa GmbH