Der kleine Muck

nach Wilhelm Hauff von Dirk Böttger

Regie_Hannelore Umlauft

Premiere: 26. November 2004, Spielbühne

Der kleine Muck – klein und groß bekannt aus dem Märchenbuch von Wilhelm Hauff – ist in der Spielbühne Freital lebendig geworden und ist mit seinen Zauberpantoffeln über die Bühne geflitzt. Gehänselt und geärgert von anderen Kindern geht er in die weite Welt, um zu beweisen, dass er klug und hilfsbereit ist und anderen nützlich sein kann.

Mit: Carolin Hasselbusch (Katze), Elisabeth Möckel (Muck), Friederike Möckel (Großwesir), Ursula Möckel (Katze), Varya Saranyam (Suleika), Sandra Stenzel (Ibrahim, Hund), Sandra Wirth (Frau Ahavzi, Ali), Martin Jahn (Sultan), Bernd Schubert (Koch), Stephan Jacob / Eric Stehfest / Stephan Gotsch (Nureddin)

Kleiner Muck mit großer Ausstrahlung

„Authentisch und spannungsvoll spielte die 11-jährige Elisabeth Möckel am Freitag in der Spielbühne Freital den kleinen Muck ... Stimmig agierte die Gegenseite, auf der Kinder, Jugendliche und Erwachsene zusammen agierten. Einen gutmütigen zum Umdenken bereiten Sultan gibt beispielsweise Martin Jahn ab ...”

(Sächsische Zeitung)

Die Spielbühne ist Mitgründer und aktives Mitglied des soziokulturellen Zentrums Freital (Soziokultur Freital)

bei all unseren Sponsoren, die uns unterstützen. Ohne Ihre Zuwendungen wäre unsere Kulturarbeit nicht möglich!

Wappen Freital Stadt Freital

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Lions Club Lions Club Freital
Dometa Dometa GmbH