Stückweise

Regie_Gisela Donath

Premiere: 24. April 2004, Spielbühne

In 77 Minuten  spielen 13 Amateurschauspieler  21 Rollen in 5 Stücken  vor 55 Zuschauern. Es werden „STÜCKweise“ aufgeführt:

  • „Kater Lampe”
  • „Stella”
  • „Urfaust”
  • und zwei Zwischenstücke

Mit: Hannelore Umlauft, Bernd Schubert, Kerstin Hofmann, Sabine Jacob, Benjamin Waack, Jörg Köllner, Anne Konstanze Lahr, Friedrike Möckel, Kathleen Keydel, Andreas Kunze, Jan Rose, Jana Straach

Von K wie Kater Lampe bis U wie Urfaust

„Auf die Premiere von „STÜCKweise“ hatte die freie Regiesseurin Gisela Donath zusammen mit zwölf Amateurspielerinnen und -spielern seit dem Spätsommer des vergangenen Jahres hingewirkt. Beachtlich, wie sie sowohl die einzelnen Stücke skizziert, als auch eine klare Kontur um das Gesamtwerk gezogen hatte...die Spiellust der Darsteller...war erfrischend“

(Sächsische Zeitung, 27.04.2004)

Die Spielbühne ist Mitgründer und aktives Mitglied des soziokulturellen Zentrums Freital (Soziokultur Freital)

bei all unseren Sponsoren, die uns unterstützen. Ohne Ihre Zuwendungen wäre unsere Kulturarbeit nicht möglich!

Wappen Freital Stadt Freital

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Lions Club Lions Club Freital
Dometa Dometa GmbH