Lara Kraft

Jugendstück von Sabine Wessels

Regie_Andrea Kempe

Premiere: 27. September 2003, Spielbühne

Laras Mutter Rosa hat Probleme mit dem Älterwerden und befragt deshalb täglich ihren Computer, ob sie noch die Schönste im Land ist.  Der Computer bestätigt dies bis er eines Tages statt-dessen Lara zur Schönsten im Lande kürt. Rosa kann das nicht ertragen und schmiedet finstere Pläne mit ihrer Freundin Agathe.
Nach einem ersten Anschlagsversuch flüchtet Lara vor ihrer durchgedrehten Mutter in eine Mädchen-WG. In der WG fühlt sich Lara gut aufgehoben.  Schnell wird sie von allen WG-Mitgliedern akzeptiert, doch es dauert nicht lange bis ein weiterer Anschlag auf Lara verübt wird, der jedoch die falsche Person trifft.  Ganz allmählich kommt jedoch die WG der Mutter und ihren finsteren Plänen auf die Spur.

Mit: Anke Hasselbusch / Sabine Jacob, Kerstin Hofmann, Romy Koitzsch, Katrin Löffelmann, Friederike Möckel / Jana Straach, Jana Straach / Sandra Stenzel

Die Spielbühne ist Mitgründer und aktives Mitglied des soziokulturellen Zentrums Freital (Soziokultur Freital)

bei all unseren Sponsoren, die uns unterstützen. Ohne Ihre Zuwendungen wäre unsere Kulturarbeit nicht möglich!

Wappen Freital Stadt Freital

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Lions Club Lions Club Freital
Dometa Dometa GmbH