Herz und Leber, Hund und Schwein

Komödie von Hansjörg Schneider

Spielleitung: Mario Grünewald

Premiere: 17. Juni 2017, Schloss Burgk

Eine moderne Commedia dell‘Arte: Arlecchino und Colombina fliehen aus einem Bergdorf vor Armut und Elend. Bei der Suche nach Arbeit und Brot scheitern die Zwei schon wegen ihrer schäbigen Kleidung. Sie begegnen überall wohlhabenden Menschen, denen allerdings eines fehlt: Gesundheit. Arlecchino lässt sich zu einem zweifelhaften Handel überreden – er verkauft sein Herz und seine Leber...

Mit: Ellen Járnovicz, Tina Lohse, Matthias Hofmann, Frank Lützner, Thomas Morgenroth, Christoph Röber

Technik: Helmut Leyn, Jörg Kampa

Die Spielbühne ist Mitgründer und aktives Mitglied des soziokulturellen Zentrums Freital (Soziokultur Freital)

bei all unseren Sponsoren, die uns unterstützen. Ohne Ihre Zuwendungen wäre unsere Kulturarbeit nicht möglich!

Wappen Freital Stadt Freital

Ostsächsische Sparkasse Dresden

Lions Club Lions Club Freital
Dometa Dometa GmbH